News around the biocity campus

Online Event: „Systemisch Human – Die Zukunft der Gestaltung von Interaktionsarbeit“

Die Verknüpfung von arbeitswissenschaftlichen Gestaltungslösungen mit der effizienzorientierten Perspektive des Service Engineering ist ein aktuelles Forschungsfeld. Als interdisziplinärer Ansatz zielt das Social Service Engineering (SSE) darauf ab, Interaktionsarbeit menschengerecht und für alle Beteiligten zufriedenstellend, sinnstiftend und nachhaltig zu gestalten.

Unter dem Titel: „Systemisch Human – Die Zukunft der Gestaltung von Interaktionsarbeit“ veranstaltet das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beauftragte Vorhaben „SO-SERVE“ in Zusammenarbeit mit dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützten Forschernetzwerk FOKUS:SE und dem von Freistaat Sachsen unterstützten Innovationsnetzwerk Leipziger Smart Service Engineering (LESSIE) am 19.März 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr einen kostenfreien Expert:innenworkshop.

Im Rahmen des Workshops werden Expert:innen aus Arbeitswissenschaft und Service Engineering vereint, um erste Thesen des Social Service Engineerings zu diskutieren. Durch Impulsvorträge wird das Thema und die bisherigen Forschungsergebnisse vorgestellt. Im anschließenden World-Café soll der Austausch zwischen Fachleuten, Praxispartnern und allen anderen Interessierten erfolgen.

Die Ergebnisse werden daraufhin in ein Positionspapier einfließen, welches das Synergiepotenzial beider Disziplinen für die Gestaltung der Interaktionsarbeit beleuchtet.

Hintergrund und Ziele des Workshops

Ein Expert:innenworkshop hat zum Zweck bisherige Erkenntnisse des Forschungsfeldes aufzugreifen und diese gemeinsam in einem Kreis von Expert:innen der verschiedener Wissenschaftsbereiche sowie mit Praxispartnern zu diskutieren. Im Verlauf werden die Synergien der verschiedenen Disziplinen bei der Gestaltung ihrer Arbeit ermittelt. Darafhin werden Gestaltungsvorschläge, Konzepte sowie mögliche Wechselwirkungen der Fachrichtungen erörtert und weiterentwickelt.

Agenda

 Eröffnung und Grußwort


Wissenschaftlicher Impuls
Social Service Engineering – Wie lässt sich Interaktionsarbeit menschengerecht und effizient gestalten?


Praxisorientierter Impuls
Social Service Engineering in der Praxis – Anwendung und Spannungsfelder


Interaktives World-Café
Themen der Interaktionsarbeit


Previous News

Unterstützungsangebot für sächsische Unternehmen im Rahmen der Beteiligung an der Messe CMEF 2021 – China International Medical Equipment Fair, Shanghai, 13. – 16. Mai 2021

Für 2021 organisiert die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr einen sächsischen Gemeinschaftsstand zur CMEF Spring – China Medical Equipment Fair – in Shanghai. Mit ca. 4.000 Ausstellern und mehr als 100.000 Besuchern ist die CMEF Spring eine der größten Messen für den Bereich Medizintechnik, Krankenhausausrüstung, Labortechnik etc.

Next News

Online Event: 3. Sächsisches Digitalforum – Transparente Prozesse als Basis für erfolgreiche Digitalisierung

In der kostenfreien Onlineveranstaltung am 25.02.2021 von 14:00 – ca. 17:00 Uhr wird Interessierten die Chance geben, mehr über eine effektive Anwendung des Prozessmanagements zu erfahren. Mit wissenschaftlichen & praxisorientierten Vorträgen werden Methoden und Ansätze vorgestellt, die Sie dabei unterstützen, Optimierungs- und Digitalisierungspotentiale in Ihrem Unternehmen zu erkennen.