BioCity Campus
Schmelztiegel der Wissenschaft und Wirtschaft

Willkommen auf dem BioCity Campus Leipzig!

Inmitten des traditionsreichen Areals der Leipziger “Alte Messe” schlägt unser Herz für die Akteure der Biotechnologien, Biowissenschaften und des Gesundheitswesens. Folgen Sie uns und erfahren Sie mehr über die synergetischen Verbindungen von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung auf dem BioCity Campus Leipzig!

Meilensteine

In der Entwicklung der
Gesundheitswirtschaft
& Biotechnologie

2000

Biotechnologie-Offensive Sachsen

2003

Eröffnung der BIO CITY LEIPZIG als Zentrum des BioCity Campus

2004

Gründung des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften

2005

Gründung des Fraunhofer Instituts für Zelltherapie und Immunoogie (IZI)

Gründung des Innovationszentrum für Computer-assistierte Chirurgie (ICCAS)

2008

Gründung des DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)

2009

Start der LIFE Gesundheitsstudie mit Aufbau der Biobank

Gründung des Brachenverbandes biosaxony e.V.

2010

Gründung des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums Adipositas

Eröffnung des BioCube Leipzig

Gründung des Universitären Krebszentrums Leipzig (UCCL)

2015

Gründung des Leipzig Heart Institute (LHI)

2017

Ausrichtung der Deutschen Biotechnologietage

2018

Start des Programms "Smart Medical Information Technology for Health Care" (SMITH)

Gründung des Helmholtz-Instituts für Metabolismus-, Adipositas- und Gefäßforschung (HI-MAG)

2019

Auflage des Investment Fond Smart City Ventures für Healthcare Startups

Start des Medizintechnik Accelerator Programms "The Medical Forge"

Ein Ort, um Erfolgsgeschichten zu schreiben

In zentraler Lage Deutschlands befindet sich im Südosten der Stadt Leipzig der Biotechnologie Hot Spot Sachsens. Die Stadt der Dichter und Denker, wie sie aufgrund ihrer historischen berühmten Bewohner genannt wird, beheimatet seit dem Jahr 2003 Unternehmen und Forschungsinstitute der roten Biotechnologie, Life Science und Gesundheitswirtschaft. Der Standort des BioCity Campus auf dem Gelände der „Alte Messe“ wartet mit einer hervorragenden Infrastruktur auf und ermöglicht hierdurch ergebnisreiche Synergien zwischen den ansässigen Entitäten.

Kern des Campus ist die BIO CITY LEIPZIG. Sie fungiert als Inkubator für junge Unternehmen mit dem Fokus Life Science. Zudem beherbergt sie das Biotechnologisch-Biomedizinische Zentrum der Universität Leipzig.

Unternehmen, wie die c-LEcta GmbH profitierten bereits von den Vorteilen des Biotechnologie-Standortes und ließen hier ihre Visionen wahr werden. Schreiben auch Sie Ihre Erfolgsgeschichte auf dem BioCity Campus in Leipzig.

 

News

CO.DON AG: GMP-Inspektion der Bundesoberbehörde und der Landesdirektion Sachsen am Standort Leipzig erfolgreich abgeschlossen

In der vergangenen Woche fand am Standort Leipzig die Inspektion der neuen Produktionsanlage durch die Bundesoberbehörde Paul-Ehrlich-Institut (PEI) sowie durch die Landesbehörde Sachsen statt. Inhalt der Inspektion war die Umsetzung der von den Gesundheitsbehörden auferlegten GMP-Richtlinien.
more

c-LEcta: Europäische Dossiers zur Zulassung neuer Enzyme in der Lebensmittelindustrie eingereicht

c-LEcta, ein weltweit agierendes Biotechnologie-Unternehmen mit Technologieführerschaft im Enzym-Engineering und der Bioprozess Entwicklung, hat die Dossiers für zwei neu entwickelte Enzyme im Lebensmittelbereich eingereicht. Die Bewertung durch die EFSA (European Food Safety Agency) und die EU-Kommission erfolgt dabei aufgrund des harmonisierten EU-Zulassungsverfahrens für „Food Improvement Agents“ (Lebensmittelenzyme, -zusatzstoffe und -aromen).
more

Vita 34 AG unterzeichnet Zusammenschlussvereinbarung mit Polski Bank Komórek Macierzystych S.A.

Vita 34 AG („Vita 34“), eine der größten Zellbanken Europas, plant einen Unternehmenszusammenschluss mit der Polski Bank Komórek Macierzystych S.A. („PBKM“), zu der die FamiCord-Gruppe gehört, die größte Stammzellbank in Europa. Am 31. Mai haben die beiden Unternehmen eine entsprechende Zusammenschlussvereinbarung unterzeichnet.
more

CO.DON AG: EU-weit zugelassenes Arzneimittel erhält Votum für Indikationserweiterung zum Einsatz bei Jugendlichen

Die CO.DON AG erhielt Ende der letzten Woche (siehe adhoc-Meldung von 21. Mai 2021) das positive Votum des Komitees für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) über die Genehmigung der Anzeige zur Indikationserweiterung des EU-weit zugelassenen Humanarzneimittels für den Einsatz bei Jugendlichen.
more

Ihr Ansprechpartner

André Hofmann (CEO)
biosaxony Management GmbH
Deutscher Platz 5c, 04103 Leipzig